BeO-Dogs AGBs

Grundsätze

BeO-Dogs steht für ein teambildendes und artgerechtes Hundetraining.


Angebot 

BeO-Dogs bietet Hundetraining, Hundeschule, Mantrailing und Weiterbildung in Angelegenheit «Hund» an. Die passende Ausrüstung und alltägliches Zubehör werden ebenfalls von BeO-Dogs vertrieben. Bei Warenbezug aus dem BeO-Dogs Shop gilt kein Umtauschrecht. Ausgenommen sind Herstellungsfehler. 

Teilnehmeranzahl

Die Teilnehmeranzahl der angebotenen Kurse ist aus qualitätsgründen begrenzt. 

BeO-Dogs berücksichtigt die Anmeldungen anhand der Reihenfolge des Eingangs. 

Die Anmeldung über die Homepage www.beo-dog.ch oder telefonisch ist verbindlich.

Zahlung / Preise

Die Trainings- und/oder Seminarkosten sind vor Kursbeginn zu begleichen. Die Preise von Abonnementen und Seminaren werden je nach Angebot in der Kursausschreibung bekannt gegeben. BeO-Dogs behält sich Preisanpassungen vor. 

Teilnahmebedingungen 

Die Hunde müssen gechipt und geimpft (Zwingerhusten, Staupe, Parvovirose und Hepatitis) sein. Der/die Teilnehmer/in ist verpflichtet BeO-Dogs über Verhaltensauffälligkeiten, Läufigkeit oder Krankheiten vor Kursbeginn zu informieren. Der Hundebesitzer führt seinen Hund im Grundsatz so, dass eine Gefährdung anderer Personen ausgeschlossen werden kann. 

Film- und Videoaufnahmen

Für sämtliche Fotos und Videoaufnahmen die während Veranstaltungen, Trainings und Seminaren von BeO-Dogs gemacht werden, gilt ein Recht zum Gebrauch und der Veröffentlichung durch BeO-Dogs. Teilnehmer, die damit nicht einverstanden sind müssen dies BeO-Dogs bis zum Kursbeginn mitteilen.

Anmeldung

Die Anmeldung für Kurse, Seminare oder Workshop über die Homepage ist verbindlich. 

Absenzen (Workshops, Seminare, Spezialtrainings)

Bei Abmeldung weniger als einen Monat zum Voraus werden die Kurskosten zu 50% verrechnet. Ab zwei Wochen zum Voraus müssen die Kurskosten gänzlich übernommen werden.

Kursabsenzen (laufende Kurse)

Absenzen sind bei beiden Abotypen BeO-Dogs mindestens 48 Stunden vor der Lektion zu melden. 

Bei Nichterscheinung oder verspäteten Abmeldung werden die Kurse oder Lektionen gänzlich verrechnet. Ausschliesslich im Falle eines Notfalls wird die Lektion gutgeschrieben.

Gültigkeitsdauer Abonnement  

Die Gültikeitsdauer der Abonnemnete ist beschränkt. 

Abos für zweiwöchentlich stattfindene Mantrailingkurse:

Gültigkeitsdauer 10-er Abo Flexi Modell = 8 Monate

Gültigkeitsdauer 10-er Abo Budget Modell = 6 Monat

Einzellektionen sind Bar zu bezahlen.

Kursdurchführung

BeO-Dogs behält sich das Recht vor, Kurse aufgrund zu wenig Teilnehmer, Witterung, Krankheit oder anderer Verhinderung zu verschieben oder abzusagen. Bei Nichtdurchführung werden die Kurskosten von Seminaren und Workshops vollumfänglich zurückerstattet. 

Platzordnung

Auf dem BeO-Dogs Hundeplatz gilt eine allgemeine Leinenpflicht, Ausnahmen werden von der Kursleitung mitgeteilt. Der Hund ist ausserhalb des Hundeplatzes zu versäubern. Die Kotaufnahmepflicht ist dabei einzuhalten. Allgemeinen Anstandsregeln sind einzuhalten. Während dem Trailen ist das betreten von Privatgelände möglichst zu vermeiden. ​

Haftung / Versicherungsschutz

Eine gültige Haftpflicht- oder Unfallversicherung ist Sache des Teilnehmers. BeO-Dogs haftet für keinerlei Schäden. Die Hundeführer/innen tragen jederzeit die vollumfängliche Verantwortung für sich und ihren Hund. 

Urheberrecht

BeO-Dogs Ausbildungsunterlagen, die ausgehändigt oder auf der Homepage veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht kopiert und verbreitet werden. Die Veröffentlichung von Bild- und Tonaufnahmen ist nur mit Einverständnis der Kursleitung und mit Anschrift BeO-Dogs gestattet. 

Gerichtsstand / anwendbares Recht

BeO-Dogs kann die vorliegende AGB jederzeit ändern. Die Änderungen gelten ab dem Zeitpunkt der Veröffentlichung. Mit Ihrer Anmeldung am Kursangebot akzeptieren sie die vorliegende AGB. Der Gerichtsstand ist der Sitz der Firma BeO-Dogs und das ausschliesslich anwendbare Recht ist das Schweizer Recht.

Spiez, 23.02.2020, thi